=> Dresden-Mails



ProfitMails


Bewertung
ProfitMails.de - Bewertung von EmskoppEL
  

Navigation / Übersichtlichkeit:   ausgezeichnet 
Informationsgehalt:   sehr informativ 
Aktualität der Website:   häufig 
Höhe des Verdienstes:               sehr gut!
Auszahlung:                               Ja

Pro:    übersichtlich, gute Sammelmöglichkeiten, schnelle Auszahlung .  .  .  .
Kontra:    bis jetzt nichts

Empfehlenswert? ja 


Dresden-Mails.com
Der neue aber der bestvergütende Mailer auf dem Markt. Schon in Kürze knapp 2000 Mitglieder erreicht. 10-Refebenen und mindestens 1Cent pro Mail.
Dresden-mails muss bei jedem in der Paidmailer-Sammlung sein!
Aktuelle RefRally nicht verpassen


Das sind die Vorzüge aus Anbietersicht

* Täglich gutbezahlte Werbemails
* Direkte Vergütung - keine Umrechnung!
* Guthaben in eigene Werbung tauschen
* Loginvergütung alle 24 Stunden
* Reparatur ihrer Downline bei Abmeldung
* Auszahlung ab 10.00 Euro
* Ausführliche Statistiken und Übersichten
* Refsystem mit Verdienst über 11 Ebenen
* Top-Support per Email und Forum
* Strenge Berücksichtigung ihrer Interessen
* Ständige Erweiterung und Entwicklung


Wie kann man Geld verdienen?

1.) Durch das Bestätigen von E-Mails:

täglich bekommt man E-Mails, die im Schnitt mit 1 Cent vergütet werden. Nach einer Zeitspanne, die zwischen 1 und 60 Sekunden variiert, bekommt man die Vergütung automatisch auf seinem Account gut geschrieben.

2.) Durch das Werben von Refs:

Wirbt man Freunde / Bekannte, verdient man an deren Umsatz fleißig mit. Und werben die Refs ihrerseits neue Leute, verdient man auch an deren Umsatz automatisch.... bis zu 11 Ebenen bringen einen satten Refverdienst, für den man nichts machen muss außer neue Leute zu werben. ...

Nun gut, das klingt alles einfach und toll bis hierher - aber wie komme ich nun an neue Refs? Hierzu gibt es mehrere Wege - einmal natürlich die persönliche Empfehlung, das heißt, man erzählt es Freunden und Bekannten weiter und mit etwas Glück melden die sich dann über den Reflin k an. Viele Refjäger stellen ihren Link oder ihr Banner aber auch auf Plattformen wie klamm.de oder primusportal.de oder bewerben ihren Reflink auf anderern Paidmailern. Erfahrungsgemäß ist der Erfolg solcher Aktionen jedoch recht begrenzt.

Meiner Meinung nach ist die beste Variante, an refs zu kommen die persönliche Empfehlung. Fast jeder hat sich schon mal bei ein oder mehreren Anbietern angemeldet und war dann unzufrieden, weil der erhoffte Verdienst doch nicht so toll ausfiel oder weil man seine Kohle einfach nicht bekommen hat. Ich selbst höre daher gern auf Tipps meiner Freunde und Bekannten und erkundige mich in Foren und Portalen wie hier nach Chancen und Problemen von Paidmailern.

3.) Durch die Teilnahme an Bonusaktionen:

Eine recht attraktive Vergütung bekommt man für die Teilnahme an Bonusaktionen. Hier geht es meistens darum, an Gewinnspielen teilzunehmen - aber mal ehrlich: bei solchen Gewinnspielen gibt man nur seine persönlichen Daten preis und selten steht ein echtes Gewinnspiel dahinter sondern es ist nur ein Lockangebot. Ich nehme davon immer Abstand.

4.) Paidbanner/ Paidlinks klicken:

Mit einem reload von wenigen Stunden kann man bei dresden-mails.com mehrere Banner und links klicken, die nach einer Wartezeit von wenigen Sekunden vergütet werden. Die Vergütung für Banner und Links ist nicht bombastisch, aber hier gilt die Devise: Kleinvieh macht auch Mist...

5.) Vergüteter Log - In:

Um die Banner und Links zu klicken, muss man sich natürlich einloggen und das wird sehr oft vergütet: mit bis zu 0,3 Cent


Vertrauenswürdig???

Das Wichtigste ist für mich mittlerweile wirklich der Aspekt geworden, dass ich mich nur noch bei Mailern direkt anmelde, die auch zuverlässig auszahlen und in deren AGB verankert ist, dass die Daten nicht an Dritte weiter gegeben werden. Beides ist bei dresden-mails.com der Fall.


Auszahlung

Die Auszahlungsgrenze ist 10,00 Euro, die man aber schnell erreicht. Ich bin nun seit 14 tagen angemeldet und habe ein Guthaben von 7,00 Euro. Wenn man das auf den Monat hochrechnet, hat man im Monat schnell ca. 10 bis 15 Euro zusammen - das sind bei mir schon die Gebühren für meine Internet - Flatrate...

© Copyright by Best of Paidmail
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=